Coronavirus: Bibliotheksbesuche nur mit FFP2-Maske

Die Öffentlichen Bibliotheken Berlins dürfen zur Zeit nur mit FFP2-Maske betreten werden. Für 6-14-Jährige genügt eine medizinische Maske. Medizinisch begründete Ausnahmen sind vor Ort zu klären. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell vor Ihrem Besuch über die Öffnungszeiten der Standorte sowie die vor Ort geltenden Bedingungen. Alle nötigen Links und Informationen finden Sie unter Kontakt.

Mit unserem kostenlosen Probe-Online-Ausweis ( Anmeldung) können Sie unsere Digitalen Angebote 3 Monate lang testen. Dieses Angebot gilt bis zum 30.06.2021. Wenn Ihnen unsere Services gefallen haben, können Sie den Ausweis gerne (kostenpflichtig) für ein Jahr online verlängern. Klicken Sie dazu einfach unter Mein Konto auf „Ausweis verlängern“.  Aktuelle Informationen zu Fristen und Nutzungsmöglichkeiten finden Sie hier. 

Mit dem 30.6.2021 enden einige befristete Ausnahmeregelungen, die von den Bibliotheken des VÖBB als Maßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie eingeführt wurden. Hinweise zu den ab 01.07.2021 geltenden Fristen und Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an voebb@zlb.de. Allgemeine Informationen zur aktuellen Lage sowie zum Umgang mit Covid-19 in Berlin stehen auch auf www.berlin.de/corona zur Verfügung

Jetzt noch mehr E-Books und E-Magazines bei Overdrive!

Neues aus dem VÖBB

 

Neuer Themenraum "Hello World!" in der Amerika-Gedenkbibliothek eröffnet

Am 22. Juni 2021 wurde der neuen Themenraum „Hello World!“ in der Amerika-Gedenkbibliothek für Besucher*innen eröffnet und ist bis zum 12. September 2021 im Rahmen der Öffnungszeiten der Bibliothek zugänglich. Themenschwerpunkte sind diesmal unter anderem die Geschichte des „Codings“ und „Makings“ sowie „Nachhaltige Digitalisierung“. Nutzer*innen erfahren in der großen Medienauswahl zum Beispiel, wie einfach Programmieren ist und was es mit Künstlicher Intelligenz auf sich hat und können unter anderem interaktive Prototypen wie eine Nisthilfe für Wildbienen mit Sensor entdecken.

Der Themenraum wurde kuratiert von Junge Tüftler*innen.

Weiteren Informationen zum Themenraum und den zahlreichen Veranstaltungen finden Sie auf der Website der ZLB.

 



Ab 21. Juni: Buntes Sommerprogramm für Kinder und Jugendliche

Mit Beginn der Sommerferien starten die Neuköllner Bibliotheken den „Neuköllner Sommerspaß“ für Kinder und Jugendliche: spannende Bücherrätsel für junge Leseratten, eine digitale Vorlesereihe mit Bilderbuchkino und Kamishibai, Online-Workshops zum Thema Nachhaltigkeit und kreative Aktionen im Textildruck-Mackerspace erwarten Euch!

Hier geht es zur Anmeldung und weiteren Informationen.

 



Online-Lesung: Die drei ??? - Die Räuberjagd

Die drei ??? können es kaum glauben: Ihre Nachbarn wurden bei Einbrüchen und Diebstählen beobachtet! Fieberhaft suchen Justus, Peter und Bob nach einer Erklärung.

Eine Online-Lesung mit Boris Pfeiffer am 25. Juni 2021 um 16:00 Uhr für Kinder zwischen 6 und 8 Jahren.

Die Veranstaltung wird finanziert durch den Berliner Autorenlesefonds (ALF).

Anmeldung: info@stadtbibliothek-neukoelln.de

Weitere Informationen finden Sie hier.


Medienpädagogik im VÖBB

© doppelpunkt GmbH

Bibliothek macht Schule – Digitale Leseförderung und Medienbildung für Kita-Gruppen und Schulklassen

Die öffentlichen Bibliotheken Berlins unterstützen Kinder und Jugendliche beim Erwerb von Lesekompetenz und Medienbildung. Als zuverlässige Bildungspartner für Schulen und Kitas bieten sie berlinweit drei einheitliche Module an, die sich nach den Bildungsplänen für Berliner Schulen und Kitas richten: Entdecken, Sich orientieren und Recherchieren. Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen mit der Bibliotheks- und Mediennutzung vertraut zu machen.

Bitte informieren Sie sich vorab über eventuelle Einschränkungen aufgrund der aktuellen Lage.

Flyer Bibliothek macht Schule

Antragsformular Kostenlose Bibliotheksausweise für Lehrer*innen und Erzieher*innen

Broschüre Bibliotheken mit Aussicht Digitale Leseförderung in den Berliner öffentlichen Bibliotheken

Für Bibliotheksbeschäftigte: Digitale Bildung im VÖBB

Wie können Mitarbeitende in Bibliotheken digitale Bildungskonzepte verstärkt in ihre Arbeit integrieren? Welche Tools und Werkzeuge unterstützen dabei?

Zusammen mit den Jungen Tüftlern hat der VÖBB ein spannendes Angebot für digitale Projekte in Bibliotheken entwickelt. Neben Erklärvideos Ihrer Kolleg*innen finden Sie auch Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Selbermachen in Ihrer Bibliothek! Über diesen Link gelangen Sie zu den Projekten für Bibliotheken der Initiative Coding for Tomorrow.

Im Rahmen einer kostenlosen CFT-Workshop-Reihe stellen die Projektbeteiligten aus dem VÖBB ihre Projekte vor. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an voebb@zlb.de.

Gut zu wissen

Regelmäßige Wartungen

Wir führen regelmäßig Wartungsarbeiten an unserem System durch. Die nächsten geplanten Abschaltungen

  • am Mittwoch, 21.07.2021, von 21:00 bis 22:30 Uhr
  • am Mittwoch, 18.08.2021, von 21:00 bis 22:30 Uhr

VÖBB 2019 - unser Jahresbericht für Sie

Berliner Öffentliche Bibliotheken. Aus allen Bezirken und der ZLB gibt es Daten, Zahlen und Berichte.


Tipps aus der Redaktion

Deutsch als Fremdsprache im Lernportal der Volkshochschulen

Welcome to Berlin! Das Angebot „Ich will Deutsch lernen“ ist umgezogen: Auf dem Lernportal des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. (DVV) finden Sie weiterhin kostenlose Deutschkurse für Anfänger und Fortgeschrittene.